Pfeiffers Kultur Kiosk – Folge 26

In „Pfeiffers Kultur Kiosk“ dreht sich im September alles um Klang. Denn im Künstlerverein Walkmühle dominieren Baulärm und Klangkunst derzeit das Geschehen. Ich spreche mit den Vorsitzenden Wulf Winckelmann und Christiane Erdmann über den Stand der Dinge und improvisiere mit Axel Schweppe, dem Kurator des Festivals „Aufs Ganze gehen II“, eine kleine Topdfdeckelsonate.

Biennale, Beton & Besserwisser

Im Nachgang zur diesjährigen Wiesbaden Biennale und ihrer umstrittenen Kunstaktion auf dem Platz der deutschen Einheit veröffentlicht der sensor Wiesbaden in loser Folge Debattenbeiträge. Ich mache den Anfang mit einer Polemik. Nichts anderes passte für mich hier.

Schreibwerkstatt für Jugendliche

Die Schreibwütigen
Am Donnerstag, den 6. September, starten „Die Schreibwütigen“ zu ihrer vierten gemeinsamen Runde. Die Schreibwerkstatt für Wiesbadener Schülerinnen und Schüler von etwa 15 bis 18 Jahren findet diesmal im Literaturhaus Villa Clementine statt. Ich freue mich darauf, auch diesmal wieder mit den jungen Autorinnen und Autoren an ihren Texten zu arbeiten. Alle, die sich über das literarische Schreiben austauschen und unter meiner Anleitung etwas mehr darüber lernen wollen, sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Pfeiffers Kultur Kiosk – Folge 25

Das Theater im Pariser Hof war früher das Pariser Hoftheater. Und noch viel früher mal ein Badehaus und ein Hotel. Mit dem Direktor Fabián Kuhl spreche ich in der aktuellen Folge von „Pfeiffers Kultur Kiosk“ über Historie und Zukunftsperspektiven des Theaters in der Wiesbadener Spiegelgasse.

Pfeiffers Kultur Kiosk – Folge 24

In der neuen Folge von „Pfeiffers Kultur Kiosk“ besuche ich Dietmar Krah und Bartholomäus Wischnewski im Kulturpark am Schlachthof Wiesbaden und spreche mit ihnen über Sonnenmilch, Sozialarbeit und „Sounds in the Sun“.

Older posts

© 2018 Alexander Pfeiffer

Theme by Anders NorenUp ↑