Pfeiffers Kultur Kiosk – Folge 50

Im August 2016 ging die erste Folge von „Pfeiffers Kultur Kiosk“ online. In diesem Monat kann meine Videokolumne für den Wiesbadener Kurier mit der 50. Folge ein Jubiläum feiern! Da wird es Zeit, dem Initiator und Moderator mal ein paar Fragen zu stellen.

Pfeiffers Kultur Kiosk – Folge 49

Drei Online-Festivals hat die Initiative „Wi für Kultur“ seit dem Juli veranstaltet, dabei etwa 80 Corona-geplagten Künstlerinnen und Künstlern eine Bühne geboten und für einige weitere Gelder zur Unterstützung eingesammelt. Mit Michael Stein, dem Kopf der Initiative, spreche ich in der neuen Folge von „Pfeiffers Kultur Kiosk“.  

pfeiffers.bilder.buch

Sommerloch and the living is easy! Ich bin dann jetzt auch bei Instagram: In pfeiffers.bilder.buch gibt es ab sofort InstantImagismus auf die Augen.

Pfeiffers Kultur Kiosk – Folge 48

1,5 Meter – das ist das Maß aller Dinge für den neugestarteten Kulturbetrieb. Auch in den Kammerspielen Wiesbaden, die ich in der neuen Folge von „Pfeiffers Kultur Kiosk“ besuche. Dort bringt aktuell der freie Theaterregisseur Klaus-Dieter Köhler den „Letzten der feurigen Liebhaber“ von Neil Simon auf die Bühne.

Wi für Kultur

Den Kulturschaffenden aus allen Bereichen ist weltweit im Zuge der Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie die Möglichkeit zur Darstellung ihrer Werke stark eingeschränkt worden, teilweise ganz unmöglich geworden. Viele der selbständigen Künstler haben kein Einkommen mehr. Um dem etwas entgegenzusetzen, hat die Wiesbadener Agentur Palast Promotion mit „Wi für Kultur“ ein Online-Charity-Festival für die regionale Kulturszene konzipiert, das am Samstag, den 4. Juli, im Kurhaus Wiesbaden seinen Startschuss erlebte. Ich war mit einem Vortrag aus dem Gedichtband „Leuchtfeuer“ dabei.  

Older posts

© 2020 Alexander Pfeiffer

Theme by Anders NorenUp ↑