Pfeiffers Kultur Kiosk – Folge 55

Wenn man im Oktober eine Galerie eröffnet und im November ein Lockdown verkündet wird, muss man flexibel sein. Das ist Angela Cremer gewissermaßen von Hause aus. In der neuen Folge von „Pfeiffers Kultur Kiosk“ besuche ich die Künstlerin in ihrem Projektraum KUNST in der Wiesbadener Saalgasse.

Pfeiffers Kultur Kiosk – Folge 54

Die Verleihung des Kulturpreises der Stadt Wiesbaden war 2020, wie so vieles, eine rein virtuelle Angelegenheit. Preisträger ist die Jüdische Gemeinde Wiesbaden, die für ihre Veranstaltungsreihe „Tarbut – Zeit für jüdische Kultur“ ausgezeichnet wird. Mit Jakob Gutmark und Steve Landau, Vorstand und Geschäftsführer der Gemeinde, spreche ich in der Januar-Ausgabe von „Pfeiffers Kultur Kiosk“.

Wenn es keine Zeugen mehr gibt

Der 27. Januar ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Im Rahmen des Projekts „Wenn es keine Zeugen mehr gibt“ – initiiert vom Medienzentrum Wiesbaden e.V. und dem Evangelischen Dekanat Wiesbaden – haben acht Jugendliche mehrere Interviews erarbeitet und durchgeführt, in denen sie ihre Gesprächspartner*innen zu Filmen und Büchern befragen, die diese mit der Shoah in Kontakt gebracht haben. Ich spreche im Interview über Wieland Herzfelde und seinen Memoirenband „Immergrün“. Gemeinsam mit seinem Bruder John Heartfield verbrachte der Autor und Verleger seine Jugend in Wiesbaden. Später kämpften sie mit den Mitteln ihrer Kunst gegen Krieg und Faschismus.

Pfeiffers Kultur Kiosk – Folge 53

Zwei Wochen noch, dann liegt das Seuchenjahr 2020 endlich hinter uns. Als Gast in „Pfeiffers Kultur Kiosk“ zieht der Leiter des Wiesbadener Kulturamtes Jörg-Uwe Funk in der letzten Folge des Jahres ein Fazit und wagt einen Ausblick auf 2021.

KRIMITAG 2020 Online

Zu Ehren von Friedrich Glauser, Namenspatron der renommiertesten deutschsprachigen Krimipreise, veranstaltet das SYNDIKAT alljährlich im Dezember den KRIMITAG, bei dem Lesungen, Diskussionen und Veranstaltungen aller Art von und mit deutschsprachigen Krimi-Autorinnen und Krimi-Autoren stattfinden. Erstmals geht der KRIMITAG 2020 ins Netz! Den KRIMITAG RHEIN-MAIN-WIESBADEN haben online Jürgen Heimbach, Peter Jackob, Susanne Kronenberg, Richard Lifka, Karsten Eichner und ich bestritten.

Older posts

© 2021 Alexander Pfeiffer

Theme by Anders NorenUp ↑