Alexander Pfeiffer – Mitternachtssymphonie (Erzählungen)
Edition Outbird, Gera 2022
ISBN: 978-3-9488887-36-0


Die Nacht ist die Heimat der Heimatlosen. Sie ist der große Gleichmacher, der alles wegwischt, was am Tag zählt. Die Nacht trotzt den Ordnungsprinzipien von Erwerb und Produktion, sie setzt die Regeln, nach denen unsere Welt funktioniert, für ein paar wenige Stunden außer Kraft. Sie ist der gemeinsame Handlungszeitpunkt dieser 15 Geschichten, die die dunkle Schnittmenge aus Einsamkeit, Erotik und Kreativität erforschen.

„In Pfeiffers Geschichten (…) passiert immer etwas. Denn Pfeiffers Figuren sind keine als Nachtgestalten verkleideten Philosophen. Sie sind mit all ihren Verlusten, Ängsten, Sperrigkeiten sehr real.“
(Leipziger Internetzeitung)

„Mitternachtssymphonie“ bei der Edition Outbird