Mitgliedschaft im PEN

Ich freue mich auf das künftige Mitwirken im Internationalen PEN-Club, respektive dem PEN-Zentrum Deutschland. 1921 in London gegründet, setzt sich der PEN für Völkerverständigung sowie die Rechte von Schreibenden in aller Welt und die Durchsetzung der freien Meinungsäußerung ein.

Pfeiffers Kultur Kiosk – Folge 21

Vom HinterHaus zum thalhaus: In der neuen Folge von „Pfeiffers Kultur Kiosk“ treffe ich Marian Drabosenik, den künstlerischen Leiter des thalhaus-Theaters, und unterhalte mich mit ihm über 41 Jahre Wiesbadener Kulturgeschichte.

Endergebnis Kulturbeiratswahl

wiesbaden.de

Der Wahlausschuss zur Feststellung des endgültigen Ergebnisses der Wiesbadener Kulturbeiratswahl hat am Dienstag, den 24. April, getagt. Jetzt steht das endgültige Wahlergebnis fest. Neben den zwölf von den Wiesbadenerinnen und Wiesbadenern gewählten sind nun auch die weiteren Mitglieder des Beirates bekannt. 13 der insgesamt 25 Sitze werden durch gesetzte Institutionen sowie die Fraktionen des Wiesbadener Rathauses nach Stärkeverhältnis besetzt. Was bedeutet, dass auch die „Kulturentsiffer“ von der AfD ein Mitglied entsenden dürfen. Die Namen aller künftigen Kulturbeiräte finden sich in der heute veröffentlichten Pressemitteilung der Stadt Wiesbaden.

Ergebnis Kulturbeiratswahl

Ziemlich fix nach erfolgter Stimmenauszählung hat die Landeshauptstadt Wiesbaden das vorläufige Ergebnis der Kulturbeiratswahl verkündet. In den Beirat, der künftig die Wiesbadener Stadtverordneten in kulturpolitischen Fragen beraten und unterstützen soll, wurden gewählt:

1. Andrea Wink (Film, Fotografie und elektronische Medien)
2. Gabriel Dessauer (Musik)
3. Susanne Müller (Darstellende Kunst)
4. Anja Cherdron-Modig (Bildende Kunst)
5. Harald Kuntze (Kulturelles Erbe, Stadtgeschichte und Brauchtum)
6. Franciscus Gall (Hochschule und angewandte Künste)
7. Alexander Pfeiffer (Literatur)
8. Tatjana Schneider (Soziokultur)
9. Dirk Fellinghauer (Spartenunabhängig)
10. Sebastian Schäfer (Spartenunabhängig)
11. Beatrixe Klein (Spartenunabhängig)
12. Aynur Güler (Spartenunabhängig)

Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen, die mir ihre Stimme gegeben haben und gratuliere den ebenfalls Gewählten!

Pfeiffers Kultur Kiosk – Folge 20

Der März ist in Wiesbaden Krimi-Zeit. Passend dazu besuche ich in der aktuellen Folge von „Pfeiffers Kultur Kiosk“ den Kölner Autor Volker Kutscher, der den Monat als Wiesbadener Krimi-Stipendiat im Literaturhaus Villa Clementine verbracht hat.

Older posts

© 2018 Alexander Pfeiffer

Theme by Anders NorenUp ↑